MEHR MUSIK! ENSEMBLE

Das MEHR MUSIK! Ensemble wurde ursprünglich als Partnerprojekt von MEHR MUSIK! am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg ins Leben gerufen. Seit 2009 konzipiert und präsentiert das MEHR MUSIK! Ensemble als eigenständiges Ensemble von MEHR MUSIK! Konzert-Events Moderner Musik mit ambitionierten Nachwuchsmusiker*innen und Profis aus der Neue Musik-, Jazz- und Klassikszene.

Das MM!E realisierte zahlreiche Uraufführungen renommierter Komponisten wie Gordon Kampe, Enjott Schneider oder Johannes X. Schachtner, dazu zwei multimediale Aufführungen von Steve Reich's Kultwerk „Music for 18 Musicians“, z.B. beim Klassik Open Air des Mozartbüros Augsburg, mehrere interdisziplinäre Projekte in Verbindung mit Film und dem Kollektiv „shortfilmlivemusic“ (Köln/Freiburg/Berlin) sowie interdisziplinäre Konzertevents in Verknüpfung mit Literatur. Ein fester Kooperationspartner des Ensembles ist das Staatliche Textil- und Industriemuseum (tim) Bayern, mit dem zusammen bereits mehrere thematisch geprägte Konzertprojekte entstanden sind wie zum Beispiel „Migrationsmaschine“ über die Geschichte der türkischen Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter in der Textilindustrie, oder „Klang – Kunst – Cage“ im Rahmen der Ausstellung der Wiener Künstlerin Sabine Groschup.

Künstlerische Leitung: Iris Lichtinger / Co-Leitung & Organisation: MEHR MUSIK!

Die nächsten Konzerte

WasserWERKE!
Sonntag, 02. Jun 2024, 18:00 Uhr

Ein Konzertprojekt im Zeichen des UNESCO-Welterbe-Tags

Augsburg ist Welterbe-Stadt. Das einzigartige Wasserwirtschaftssystem der Stadt mit insgesamt 22 Orten, an denen menschlicher Erfindungsgeist, Baukunst und technische Genialität über insgesamt acht Jahrhunderte hinweg spürbar sind, wird am UNESCO-Welterbe-Tag, der weltweit am 2. Juni stattfindet, in besonderer Weise gefeiert. 

Das MEHR MUSIK! Ensemble, das sich aus Studierenden des LMC und Profimusikerinnen und -musikern zusammensetzt, beschließt die Augsburger Feierlichkeiten zum Welterbe-Tag 2024 in besonderer Weise mit dem Konzert WasserWERKE.

Neue und neueste Kompositionen zum Thema Wasser/Wasserkraft/Wasserkunst, die den Klang des Wassers, seine Kraft und seine fluide Konsistenz in den Mittelpunkt stellen, werden zu hören sein, ebenso wie poetische Texte, die das Wasser in ihr Zentrum stellen. Das Staatliche Textil- und Industriemuseum tim als Ort, der die Wasserkraft wesentlich nutzte, ist idealer Schauplatz des Konzerts.

Mit Uraufführungen von Dorothea Hofmann und Stefan Blum sowie Werken von Frederic Rzewski, Giovanni Sollima u.a.

Eine Veranstaltung von MEHR MUSIK!. In Kooperation mit dem Staatlichen Textil- und Industriemuseum tim.

Mit:

MEHR MUSIK! Ensemble (Leitung: Iris Lichtinger)
Ensemble DIE SCHLAGWERKER (Leitung: Stefan Blum)
Karla Andrä (Rezitation)

Konzeption & Leitung: Ute Legner & Iris Lichtinger

Das MEHR MUSIK! Ensemble kennenlernen? Vergangene Konzerte:

2023: CIRCULAR TIME

Details

2023: CIRCULAR TIME

2022: DIE 7IEBEN

Details

2022: DIE 7IEBEN

2022: Klang – Kunst – CAGE

Details

2022: Klang – Kunst – CAGE

2021: RUINIERT EUCH!

Details

2021: RUINIERT EUCH!

2021: musikREICH

Details

2021: musikREICH

2021: Kleine Kunstnacht

Details

2021: Kleine Kunstnacht

2021: CREATIVE. ALIVE. THREE

Details

2021: CREATIVE. ALIVE. THREE

2019: LETTERS TO LEOPOLD

Details

2019: LETTERS TO LEOPOLD

2019:

Details

2019: "... denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit"

2018: COMING TOGETHER III

Details

2018: COMING TOGETHER III

2018: UTOPIA

Details

2018: UTOPIA

2017: COMING TOGETHER II

Details

2017: COMING TOGETHER II

2017: COMING TOGETHER I

Details

2017: COMING TOGETHER I

2016: MUSIC FOR 18 MUSICIANS

Details

2016: MUSIC FOR 18 MUSICIANS

2016: HERZ AUS STEIN, HERZ AUS FLEISCH

Details

2016: HERZ AUS STEIN, HERZ AUS FLEISCH

2015: open session – Christian Wolff

Details

2015: open session – Christian Wolff

2015: 1. FfIMA

Details

2015: 1. FfIMA

2015: DIE ZWEI

Details

2015: DIE ZWEI

2014: „Shall I compare Thee...“

Details

2014: „Shall I compare Thee...“

2014: „Aber jetzt schreibe ich Filme“

Details

2014: „Aber jetzt schreibe ich Filme“

2013: ENDURING ENIGMA

Details

2013: ENDURING ENIGMA

2013: Migrations­maschine

Details

2013: Migrations­maschine

2013: ANIMA – Stream of Life

Details

2013: ANIMA – Stream of Life

2012: LAVA

Details

2012: LAVA

2012: NachtMusik!

Details

2012: NachtMusik!

2012: Casanova in Augsburg

Details

2012: Casanova in Augsburg

2011: Migrations­maschine

Details

2011: Migrations­maschine

 

Stadtsparkasse Augsburg Taransparent