HERZ AUS STEIN, HERZ AUS FLEISCH
Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:00 Uhr

Musik des Mittelalters und der Moderne. Ein Stationenkonzert mit Musik und Wort.

"Ich reiß euch das Herz von Stein aus und schenk euch ein Herz aus Fleisch", heißt es im Buch Ezechiel, Kap. 36, einer Schrift des jüdischen und des christlichen Alten Testaments, die zwischen 600 und 560 v. Chr. in Babylonien entstand.
Dieser Aufruf, unser abgestumpftes Herz wieder zu beleben und zu einem fühlenden und mitfühlenden Organ machen, ist Epitaph des Konzerts, das das MEHR MUSIK! Ensemble gemeinsam mit dem Ensemble „Die Schlagwerker" für das Rahmenprogramm des diesjährigen Friedensfest zum Thema Mut konzipiert hat.
Mut ist erforderlich, wenn es gilt, Gefühle zuzulassen – seien sie euphorisch oder auch schmerzhaft. Mut bedarf es, um nicht zu versteinern oder abzustumpfen angesichts von Greuel- oder Gewalttaten, Krankheit oder Tod. Eine solch mutige Konfrontation birgt aber auch eine Chance – denn die Unabwendbarkeit oder Endgültigkeit, die Krieg, Krankheit und Tod anhaften, können zu Handlungsbereitschaft und Veränderung ermutigen.
Letztlich erfordert aber auch die Liebe Mut – sie zuzulassen, die Angst vor Verlust, der der Liebe innewohnt, zu überwinden und voll und ganz zu lieben, ist vielleicht das größte Abenteuer unseres Lebens.

Eine Veranstaltung von MEHR MUSIK! in Kooperation mit dem Leopold- Mozart-Zentrum der Universität Augsburg im Rahmen des Programms zum Augsburger Hohen Friedensfest 2016.

Mit: MEHR MUSIK! Ensemble (Erdmute Schruhl, Anna Steinmeier, Iris Lichtinger – Blockflöten, Ella Sevskaya – Cembalo; Leitung: Iris Lichtinger) und dem Ensemble „Die Schlagwerker" (Manuel Gira, Alexander Herrmann, Fabian Strauß, Moritz Schilling, Dennis Egger, Stefan Blum – Percussion, Leitung: Stefan Blum), Dr. Karl B. Murr (Leiter des Staatlichen Museums für Textil- und Industriekultur tim) – Lesung

Programm: Johannes X. Schachtner – „Organo I (UA) / Samir Odeh-Tamimi – „Lí Sabbrá" / Stefan Blum – „Wall" / Hildegard von Bingen – „O quam mirabilis" u.a.

Eintritt: € 15,–/€ 12,– (erm.)
Kartenreservierung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Fotos: Frauke Wichmann

Ort 
Diözesanmuseum Augsburg
Kornhausgasse 3
86152 Augsburg