ENDURING ENIGMA
Samstag, 29. Juni 2013, 20:30 Uhr

Improvisieren über Bach

Reizvolle Begegnung von Klassik und Improvisation im Schaezlerpalais: Im Zentrum der Interpretation verschiedener Werke Johann Sebastian Bachs durch das MEHR MUSIK! Ensemble und die Cellisten Alessandro Sica und Edward King stehen Bachs „Goldberg-Kanons“, über die drei renommierte Künstler aus der Augsburger Jazzszene improvisieren: Wolfgang Lackerschmid (Vibraphon), Robert Vogg (Saxofon & Flöte) und Josef Holzhauser (Gitarre). In das Konzert eingebunden sind ausgewählte Texte, rezitiert von Dr. Karl B. Murr (tim).

Eine Veranstaltung von MEHR MUSIK! in Kooperation mit dem Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg und den Kunstsammlungen der Stadt Augsburg.

Mit: MEHR MUSIK! Ensemble, Wolfgang Lackerschmid, Robert Vogg, Josef Holzhauser

Ort 
Katharinenkirche / Schaezlerpalais
Maximilianstraße 46
86150 Augsburg