LAB30 2017: Graphic Keyboard (Workshop)
Sonntag, 29. Oktober 2017, 14:30 - 16:30 Uhr

Dank der guten elektrischen Leitfähigkeit von Graphit kann man sich ganz einfach ein funktionsfähiges Musikinstrument zeichnen! Unter Leitung von Tina Tonagel wird zu Beginn ein einfacher Audio-Verstärker gelötet. Danach werden die beiden Kabel des Verstärkers mit einer Bleistiftlinie verbunden. Durch gezieltes Antippen bestimmter Punkte lassen sich Melodien und Klangvarianten spielen.
Eine Veranstaltung des Kulturamts der Stadt Augsburg. Im Rahmen von LAB30, in Kooperation mit MEHR MUSIK!.

Eintritt: Alle Ticketvariationen siehe www.lab30.de
Karten: Kulturhaus abraxas, Tel. 0821 - 324 6355 sowie an der Abend- & Tageskasse, jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Info: www.lab30.de

Ort 
Kulturhaus abraxas
Sommestr. 30
86156 Augsburg