LAB30 2015: DRIP DROP (Workshop)
Freitag, 30. Oktober 2015

Komponieren mit Wasser: Zur Erstellung musikalischer Klänge wird meist auf feste Stoffe und Luft zurückgegriffen. In diesem Workshop aber wird das Klangpotenzial von Wasser untersucht, beginnend mit dem reichen Spektrum an Klängen, die es selbst hervorbringt. Darauf aufbauend fertigt Hannes Hölzl mit den Teilnehmer*innen einfache Musikautomaten, die Rhythmen, Tonfolgen oder Geräusche selbständig erzeugen und zum Zuhören einladen.
Eine Veranstaltung des Kulturamts der Stadt Augsburg. Im Rahmen von LAB30, in Kooperation mit MEHR MUSIK!.

Eintritt: Alle Ticketvariationen siehe www.lab30.de
Karten: Kulturhaus abraxas, Tel. 0821 - 324 6355 sowie an der Abend- und Tageskasse, jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Info: www.lab30.de

Ort 
Kulturhaus abraxas
Sommestr. 30
86156 Augsburg