DIE GROSSE WÖRTER¬FABRIK
Dienstag, 22. Januar 2019, 11:00 Uhr

Kinderoper von Martin Zels
Nach einem Bilderbuch von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo 

Die Kinderoper „Die große Wörterfabrik“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch erzählt voller Poesie und fantasievoller, lautmalerischer Musik vom Wert menschlicher Sprache.
Paul und Marie leben in einem Land, in dem man kaum mit­einander spricht. Denn um sprechen zu können, muss man sich die Wörter kaufen und sie wie Essen hinunterschlucken. Da Paul nur wenig besitzt, geht er sparsam mit seiner Sprache um, lange Sätze kosten schließlich ein Vermögen. Aus Mangel an Geld muss Paul seine Wörter sogar im Müll suchen oder sie mit einem Schmetterlingsnetz aus der Luft fangen. Doch was tut man, wenn man jemandem unbedingt sagen möchte: »Ich liebe dich«? 

Di, 22.1., 11 Uhr
Weiterer Termin im Februar: So, 3.2., 11 Uhr
Eintritt: € 14,-
Karten: 0821 324 4900, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Info: staatstheater-augsburg.de

Ort 
martini-Park
Provinostr. 52
86153 Augsburg