LAB30 2013: Eine Stadt sucht ein Mikrofon
Sonntag, 27. Oktober 2013

Immer den Ohren nach. Im Stadtraum Augsburg wird ein Mikrofon versteckt, das den Sound seiner Umgebung auf eine bestimmte Frequenz überträgt. Mit einem Radio und Kopfhörern können die Teilnehmenden die Klangquelle verfolgen und aufspüren. Durch den Vergleich des eigenen akustischen Umfeldes mit den Radioklängen kommt man dem versteckten Mikrofon immer näher, bis Radiosender und -empfänger vereint sind.
Eine Veranstaltung des Kulturamts der Stadt Augsburg. Im Rahmen von LAB30, in Kooperation mit MEHR MUSIK!.

Mitwirkende: Ludwig Berger, Lea Hohn, Alexander Pospischil 
Zeit und Ort: 26. und 27. Oktober 2013, Wittelsbacher Park und Gaswerk Oberhausen

Eintritt: Alle Ticketvariationen siehe www.lab30.de
Karten: Kulturhaus abraxas, Tel. 0821 - 324 6355 sowie an der Abend- und Tageskasse, jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Info: www.lab30.de

Ort 
Kulturhaus abraxas
Sommestr. 30
86156 Augsburg