TONLICHTSTUDIO bei lab30
Samstag, 8. Oktober 2022, 08:00 - 17:00 Uhr

Leo Neumann beim Augsburger Medienkunstfestival

Vom 27. bis 30. Oktober präsentieren beim lab30-Medienkunstfestival zum 21. Mal Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Europa, USA und Kanada aktuelle Positionen der Medienkunst in Augsburg. 17 Exponate zeigen Einblicke in die internationale Medienkunstszene – von einer Roboterspinne über musikalische Pflanzen bis hin zum virtuellen Sternengucken.

Dabei wird die Performance des Lübeckers Leo Neumann am 30.10. von MEHR MUSIK! ermöglicht. Der Künstler entwickelt computergesteuerte Klang- und Lichtobjekte, die er live am Klavier begleitet. Die Apparate aus Acrylglas, Elektronik, Holz und Schrott leuchten, bewegen sich und erschaffen dabei auf hypnotische Art Musik zwischen Minimal und Melancholia.

Neben vielfältigen Performances und Installationen erwartet das Publikum auch ein Workshop (ab 16 Jahren) mit dem Österreicher Gammon, in dessen „Modular Synthesizer Ensemble“ jede und jeder auch ohne Vorkenntnisse mitmusizieren kann.

Das Medienkunstfestival lab30 ist eine Veranstaltung des Kulturamts der Stadt Augsburg.

Ticketverkauf, Anmeldung & weitere Infos unter www.lab30.de.