IN DER STRAFKOLONIE (Premiere)
Samstag, 16. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Kammeroper von Philip Glass

Für seine 2000 in Seattle uraufgeführte Kammeroper „In der Strafkolonie“ griff Glass auf Franz Kafkas 1919 veröffentlichte gleichnamige Erzählung zurück. In ihr wohnt ein Forschungsreisender der öffentlichen Hinrichtung eines Verurteilten bei. Zwischen ihm und dem zuständigen Offizier entspinnt sich eine Auseinandersetzung über Folter, Schuld, gerechte Strafe und das System. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Apparat, eine Maschine des technischen Fortschritts und der menschlichen Kreativität, gleichzeitig Werkzeug der systematischen Unterdrückung und Unmenschlichkeit.
Eine Veranstaltung des Staatstheaters Augsburg.

Weitere Vorstellung im Oktober: 27.10.
Tickets & Infos: www.staatstheater-augsburg.de

Ort 
Theater Augsburg (brechtbühne im Gaswerk)
August-Wessel-Str. 30a
86156 Augsburg