BRECHTBÜHNE UN/PLUGGED
Freitag, 20. Dezember 2019, 20:00 Uhr

Philharmoniker meet Bands

Von Singer-Songwriter*in und Indie bis Soul, Jazz und Worldmusic – außergewöhnliche Künstler*innen der regionalen Popkultur treffen auf Musiker*innen der Augsburger Philharmoniker! Gemeinsam präsentieren sie Songs unterschiedlichster Couleur semi-unplugged mit überwiegend akustischen Instrumenten. Die brechtbühne wird damit zum Ort brandneuer Crossover-Sounds.
Am 20. Dezember 2019 startet „brechtbühne un/plugged“ mit einem Doppelkonzert: um 20:00 Uhr ist „Hanna Sikasa & Band“ mit NeoSoul-Pop zu erleben. Im Anschluss betritt das „Harrycane Orchestra“ die Bühne und führt uns in die Klangwelten des Arabic-Jazz. Begleitet werden beide Bands bei je einem Teil ihres Programms vom „Leopold Mozart Quartett“ - vier Musiker*innen der Augsburger Philharmoniker.

Eine Veranstaltung des Staatstheaters Augsburg.

Karten & Info: staatstheater-augsburg.de

Ort 
Theater Augsburg (brechtbühne im Gaswerk)
August-Wessel-Str. 30a
86156 Augsburg