FESTIVAL NEUES LIED
Freitag, 13. Dezember 2019 bis Sonntag, 15. Dezember 2019


Festival für neues Kunstlied in Würzburg und Augsburg

Das Festival NEUES LIED, welches Neue Musik und Kunstlied vereint, ist eine Besonderheit in Deutschland. Der Fokus des Festivals liegt auf dem Kunstlied des letzten Jahrhunderts und der Gegenwart, welches in außergewöhnlichen Programmen auf höchstem Niveau präsentiert wird. Dieses Jahr findet das Festival zum ersten Mal auch in Augsburg statt.

Eine Veranstaltung von Festival Neues Lied.

Programm:

Poetry Music – Lieder von Stefan Schulzki
Beatrice Ottmann I Sopran & live-Elektronik
Stefan Schulzki I Klavier & Elektronik
S. Schulzki: „Du wirst dein Geheimnis sagen“ (Lieder nach Texten von Unica Zürn, Daniel Graziadei und Joseph von Eichendorff, 2014-18)
S. Schulzki: „Erlkönig“ (2012)
B. Ottmann / S. Schulzki: Improvisation
Fr, 13.12., 20 Uhr

Zum 75. Todestag von Viktor Ullmann
Lieder von Ullmann, Schönberg, Wellesz und Haas
Sa, 14.12., 20 Uhr (Einführung um 19.30 Uhr)

Chansons und Lieder aus dem Konzentrationslager Theresienstadt
Sa, 14.12., 22 Uhr

The Art of American Song
Lieder von Barber, Ives, Argento und Smith
So, 15.12., 16 Uhr (Einführung um 15.30 Uhr)

Eintritt frei
Info: www.festivalneueslied.com

Ort 
Rokokosaal der Regierung von Schwaben
Fronhof 10
86152 Augsburg