ENSEMBLE SOUNDLEAKS – Mozart & Co. Recomposed
Mittwoch, 24. Mai 2017, 22:00 Uhr

Retrospektive – Mozart & co. recomposed

Unter dem Motto "Mozart & co. recomposed" präsentiert das Ensemble SoundLeaks eine Art Zeitreise mit zeitgenössischen Be- und Verarbeitungen der Musik alter Meister. Salvatore Sciarrino, Tristan Murail und Isabell Mundry ließen sich von Dufay und Gesualdo inspirieren. Im Zentrum des Konzerts steht eine Uraufführung: Volker Nickel verarbeitet in einem neuen Werk das Festival-Thema "Spurensuche".

Programm:

Ulrich Kreppein
Abendlied [2008]

Salvatore Sciarrino
Mozart Adagio KV 356 [2010]

Pierre Boulez
Derive I [1984]

Salvatore Sciarrino
Gesualdo senza parole [2013]

Tristan Murail
Feuilles a travers les cloches [1998]

Isabel Mundry
Dufay-Bearbeitungen [2003]

Volker Nickel
Uraufführung

SoundLeaks: Mariko Umae – Violine, Christian Döring – Viola, Johannes Gutfleisch – Cello, Helene Traub – Oboe, Judith Müller – Flöte, Maximilian Breinich – Klarinette, Severin Stitzenberger – Percussion, Jürgen Kruse – Piano

Eine Veranstaltung des Deutschen Mozartfestes in Koperation mit MEHR MUSIK! sowie den Kunstsammlungen und Museen Augsburg.

Tickets & Info: www.mozartstadt.de

Ort 
Schaezlerpalais
Maximilianstr. 46
86150 Augsburg