OZ tanzt mOZart
Sonntag, 18. Mai 2014, 15:00 Uhr

Seit Sommer 2013 leitet Tänzer und Choreograph Daniel Zaboj die renommierte Otevrel-Ballettschule, der er den Namen OZ – Ballet- und Tanzzentrum Otevrel Zaboj gegeben hat. Für das Mozartfest 2014 erarbeitet Daniel Zaboj mit jungen Tänzerinnen aus seiner Ballettschmiede Mozarts Serenade in Es-Dur, KV 375 für Bläsersextett (2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte) mit dem Zusatztitel Nachtmusik. Die fünfsätzige Sonate, mit ihren beiden Menuetten und dem tänzerisch-lebendigen Finale wie geschaffen für dieses Projekt, erhält neue, moderne Zwischenthemen – gestaltet vom KlangKlub Elektronik, einem Projekt von MEHR MUSIK! unter Anleitung des Klangkünstlers Sebastian Giussani. Auch Mozart selbst bekommt durch seine Interpreten einen jungen, frischen Anstrich: das Ensemble Camerata Augusta, bestehend aus Studierenden des Leopold-Mozart-Zentrums, präsentiert Mozarts Musik live. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie!

Eine Kooperation des 63. Deutschen Mozartfestes 2014 mit MEHR MUSIK!.

Eintritt: € 8,–/Kinder bis 18 Jahre frei!
Ticketinfo: Tel. 0821 – 324 49 00 & Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Info: www.mozartgesellschaft.de


Fotos: Frauke Wichmann

Ort 
Kleiner Goldener Saal
Jesuitengasse 12
86152 Augsburg